Spinatrolle mit Lachs – ein Hingucker, einfach und schnell

Ich liebe dieses Spinatrolle mit Lachs (oder auch ohne Lachs), da sie schnell geht, man sie gut sogar einen Tag vorher vorbereiten kann und da ja das Auge bekanntlich mitisst, ist es auf jeden Fall ein „Showstopper“ am Büffet oder beim Essen.
Wer kein Lachs mag, ich habe auch schon einfach nur Frischkäse benutzt oder Hackfleisch mit Frischkäse zum Füllen. Dafür das Hackfleisch vorher anbraten und würzen und dann erst füllen.

Zutaten:
500g Blattspinat
1 mittelgroße Zwiebel
5 Cherrytomaten
3 Eier
Knoblauch
100g Frischkäse
1 Becher Schmand o. saure Sahne
Schinkenwürfel o. geräucherten Lachs
geriebenen Käse
Gewürz

Zubereitung:
Den Blattspinat (frisch o. gefroren) in einem Topf mit einer kleingehackten Zwiebel andünsten. Abtropfen lassen und abkühlen. Die Eier mit dem Knoblauch und Gewürzen verrühren. Die Cherrytomaten in dünne Scheiben schneiden und dazu geben. Nun den Spinat dazu geben und alles vermengen. Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier dünn ausbreiten. Bei 200grad ca. 15 min in den Ofen damit das Ei stockt. Dann abkühlen lassen. Im ganz kalten Zustand leicht vom Backpapier lösen so dass es beweglich ist und nicht fest hängt.
Für die Füllung, den Frischkäse, Schmand, ggf. die Schinkenwürfel und wer mag mit Knoblauch vermengen. Dann auf die fertige Blattspinatmasse dünn verteilen. Wenn mit Lachs, dann jetzt auf der Masse verteilen und zum Schluss evtl. noch etwas geriebenen Käse darauf verteilen. Alles zusammen vorsichtig zu einer großen Rolle formen. Noch etwas kalt stellen und dann genießen. Ich rolle das ganze immer entweder in Alufolie oder Frischhaltefolie feste ein.

Guten Appetit!

Spinat_Lachsrolle

4 Kommentare zu “Spinatrolle mit Lachs – ein Hingucker, einfach und schnell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s