Linsen-Kokos-Curry – 10 min Zubereitung – pflanzliches Eiweiss

Heute ist es hier trotz August merklich kühler geworden und mir war es nach Linsen, aber pikant-asiatisch. Und das Ergebnis dieses Rezeptes war sehr lecker, nur 10 Minuten Vorbereitung und 20 Minuten kochen lassen. Also wird ein Stamm-Gericht bei mir, zumal es auch noch durch die Linsen pflanzliches Eiweiss hat und was ich besonders an Linsen zu schätzen weiss, ist das sie pro 100 g ungekochten Linsen 12,5 g Ballaststoffe haben. Hier für alle die nach kochen möchten, das wirklich leckere Rezept für ca. 4 Portionen:

300 g Möhren

1 Stck. Ingwer (haselnussgroß)

1 Knoblauchzehe

1 Bund Lauchzwiebeln

1 EL Alba-Öl

1/2 – 1 Teel. Curry Red Gewürz (z.B. von Spice Islands Gewürze oder Fuchs)

300 g rote Linsen

750 ml Gemüsebrühe (instant)

1 Dose Kokosmilch (Ungesüsst, 400 g)

Salz, Pfeffer

frischen Koriander

optional frische Peperoni klein geschnitten für individuelle Schärfe

 

Möhren waschen und schälen, halbieren und in Stücke schneiden. Ingwer schälen, Knoblauch schälen, beides fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

Albaöl in einem Topf erhitzen, Möhren, Ingwer und Knoblauch in den Topf geben, dazu den 1/2 – 1 Teel. Curry Red Gewürz geben und kurz andünsten. Die Linsen hinzufügen, dann mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen. Die Currymischung ca. 15 Minuten köcheln lassen.

2-3 Minuten vor Ende der Garzeit die Lauchzwiebeln dazugeben und 2/3 des gehackten Korianders, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Beleihen mit Koriander garniert servieren.

Linsen-Kokos-CurryPro Portion ca. 425 kcal; 38 g KH; 19 g Eiweiß; 20 g Fett;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s