Ein gesegnetes neues Jahr 2015

ApfelFeuerwerk
Neujahrs-Vorsätze, Thema des Tages oder der Woche. Also finde ich jedenfalls. Es ist ja schließlich der 1. Januar 2015.

Viele haben sicherlich Vorsätze für das neue Jahr, ich übrigens auch.

Ich möchte mehr Zeit für Sport nehmen, also regelmässig Sport machen sowie mein Französisch regelmässiger aufbessern. Und klar, eine gute Mutter sein, trotzdem die Karriere weiter vorantreiben und noch eine Traumfrau sein…. Kurzum, diese Superfrau aus der Deo-Werbung möchte ich sein, die mit dem Kind auf dem Arm lachend mit den Supermarkteinkäufen in der anderen Hand ganz leichtfüssig auf 10 cm-Stilettos von der Arbeit nach Hause kommt, die Haustür mit dem Fuss zu wirft und dem Mann das Deo zuwirft, der schon total kaputt auf dem Sofa liegt, weil er nicht das richtige Deo hat. Und dabei ist sie ja noch supergelaunt, ich denke ja nicht, wegen dem Deo, sondern weil sie wohl ausreichend eiweißreiche Ernährung isst und B-Vitamine hat. Also, wenn es diese Frau in Echt gäbe. Was ich ja im tiefsten Herzen bezweifle. Da ich ja mehr auf Ernährung setze als auf die Werbewirkung von Deos was das körperliche Wohlbefinden und die Belastbarkeit betrifft, würde ich ihm wohl in dem Moment ein Guarana-Präparat zuwerfen… Und dann gleich mal die Ernährung optimieren und Trinkwassermenge.

Egal was Euer Vorsatz ist, ich wünsche Euch beim Umsetzen davon Energie und Ausdauer, die Kraft es durchzuziehen und das eine Ausnahme eine Ausnahme bleibt und nicht zur Regel wird.

Das Fortrücken in der Kalenderjahrzahl macht wohl den Menschen, aber nicht die Menschheit reifer. (Zitat von Johann Peter Hebel 1760 – 1826)

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen guten Start und freue mich, Euch mit mehr Briefen und Rezepten durch 2015 zu begleiten.

Eure Nicola

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s