ūüėć Lammfilet mit Spargel und selbstgemachter Sauce B√©arnaise

WARNUNG: Dieses Gericht ist nicht fettarm :)) aber sooooo lecker. Keine schlechten Kohlenhydrate daf√ľr, immerhin ūüėā¬†man kann ja nicht alles im Leben haben, oder?

Bald ist die Spargelsaison vorbei! Das ist eines meiner Lieblingsgerichte während der Spargelzeit, vom Grill das leckere marinierte Lammfilet und dazu weißen, lokalen Spargel gekocht und eine selbstgemachte Béarnaise Sauce mit frischem Bärlauch.

Den Spargel nicht zu lange kochen lassen, damit er noch knackig ist und nicht weich ist und zerfällt. Je nach Dicke ca. 8-10 min Kochdauer. Die Sauce geht superschnell und supereinfach:

  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Cr√©me fra√ģche
  • 1 TL Xucker light
  • 150 g Butter
  • 3 Strunk B√§rlauch
  • Salz und Pfeffer

Die Eigelbe mit Zitronensaft, gehacktes B√§rlauch, Senf, etwas Salz, Xucker light¬†und Cr√®me fraiche in ein hohes Gef√§√ü geben und mit einem P√ľrierstab¬†glatt p√ľrieren. Nun die Butter kurz aufkochen, langsam in das Gef√§√ü geben und dabei den P√ľrierstab laufen lassen. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen und zum Spargel und Lammfilet genie√üen. Ein Traum!IMG_3346

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s