Pizza + Abnehmen? Geht gar nicht, oder? So geht’s doch!

Heute ein Rezept für alle, die Pizza essen möchten, aber gerne auf die Kohlenhydrate aus dem Mehl prinzipiell verzichten möchten wie ich.

Diese Pizza geht schneller als eine normale Pizza und hat den Vorteil, dass sie ohne Mehl auskommt, was ja nicht zu den komplexen Kohlenhydrate zählt. Geschmacklich muss das jeder einfach für sich entscheiden, ich mag die Pizza, finde es nicht zu fischig, aber ganz klar, ist jemand kein Freund von Thunfisch, könnte es geschmacklich nicht der Hit werden. Also, einfach austesten.

Für den Pizza-Boden:

  • 2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft
  • 8 Eier
  • 1 Packung Frischkäse
  • 1 Teel. Salz

Die Zutaten miteinander vermengen, auf einem Backblech mit Backpapier verteilen,

bei ca. 200°C 10-15 min backen, Boden raus nehmen.

Für den Pizza-Belag z.B. wie hier gebacken

Tomaten, püriert (ich nehme die gestückelten Tomaten aus der Dose, allerdings keine Fertigsosse)

Zwiebeln in Ringe schneiden

Feta-Käse in Würfel schneiden,

Oliven, je nach Geschmack wie bei einer normalen Pizza,

Mozzarella-Käse (oder geriebenen Käse, je nach Geschmack) oben zum Abschluss und dann noch mal ca. 10 Minuten backen.

Eine gute Alternative zu den Pizzas, die mit Mehl gebacken werden.

Buon appetito, amici miei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s