Beeren-Marmelade mit Brot – kann das gesund sein? Lies nach….

Tja, Marmelade ist doch voll die Zuckerbombe und Brot ist meistens alles andere als gesund und schon gar nicht gut für’s Abnehmen…. Das sagt ihr euch jetzt bestimmt, oder?

Stimmt, normalerweise! Aber hier habe ich eine superleckere, gesunde Alternative für euch, ihr dürft euch freuen! Und denkt immer daran, ihr könnt gemischte Beeren nehmen oder nur Erdbeeren, Himbeeren, es ist euer Rezept und ihr könnt variieren 🙌🏼

🍓 Chia-Beeren-Marmelade

  • 200 g Beeren, gefroren (können auch frische sein und Beeren nach Wahl)
  • 2-3 EL Chia-Samen
  • 1 – 2 EL Erythrit oder Stevia nach Geschmack

Bei gefrorenen Beeren einfach in der Mikrowelle oder im Kochtopf erwärmen und dadurch auftauen (bei nicht gefroren Beeren nur kurz erwärmen), dann die Beeren mit einer Gabel zerquetschen, die Chia-Samen unterühren sowie das Erythrit oder Stevia. Ein paar Stunden stehen lassen, durch die aufquellenden Chiasamen wird es dick und dadurch streichbar Einfach auf das Brot auftragen oder in einen Naturjoghurt unterrühren oder oder 🙂

🍞 Und hier das Rezept für das passende Eiweißbrot, homemade. Der Arbeitsaufwand ist nicht erwähnenswert. Lediglich 10 Minuten und 50 Minuten Backzeit bei 180°C Umluftbackofen und in einer Metallkastenform (Silikonbackform kann länger dauern)

Zutaten:

  • 500 g Quark (Magerquark nehme ich)
  • 6 Eier
  • 300 g Haferkleie (ich nutze die von Dukan)
  • 2 gestr. Teel. Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6 Essl. Sonnenblumenkerne (oder Kürbiskerne, Sesam etc.)

Alles in eine Schüssel zusammen mischen, ich mische es mit einem Handmixer, dann Kastenbackform mit Backpapier auslegen, die Masse in die Backform, ab in den Ofen, 50 Minuten backen, fertig!

#gesund #fit #brotohnemehl #marmelade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s