Abnehmen – ja, aber wie geht’s und was lässt dich durchhalten?

Kennst du sicher, wenn dich das Thema Abnehmen betrifft oder bewegt. Die Gewohnheiten sind so stark, dass du alleine die Kurve nicht kriegst und so jedes Jahr ein bisschen mehr auf der Waage steht? Ja, und der Partner, gerade die männlichen 🙂 , will keine „Veränderung“ und Männer haben auch einfach einen höheren Grundumsatz und du versuchst mitzuhalten? Viele Männer betrachten sich von vorne im Spiegel und „übersehen“ dabei ihren Bauchansatz. Wir Frauen betrachten uns auch von vorne und bemerken die Hüften, den Po und die Schenkel…. Das ist der kleine, aber feine Unterschied 🙂 Egal, es geht darum, was du erreichen willst. Ich arbeite gerade mit Gruppen mit 9 Personen via Smartphone für 10 Tage an ihrer Bestform und muss sagen: Hammer! Die Resultate, die wir in 10 Tagen erreichen sind unfassbar und so motivierend. Die Community ist eine große Freude und macht mega Spaß. Diese Challenge hat nichts mit Lauftraining zu tun, sondern mit permanenten Zusammenarbeiten in dieser Gruppe, daher der Namen: 10-Tages-Fit-Marathon. Hier geht es um Abnehmen, besser Essen, Gesundheit, ein gesunden aktiven Lebensstil.

Gerade läuft seit Montag , 14.09.20 der aktuelle 10-Tages-Abnehm-Fit-Marathon mit 2 Teams, in 2 Tagen haben diese 2 Teams bereits -19,8 kg abgenommen. Krasses Ergebnis, was einfach nur Lust darauf macht, dabei zu sein.

Info direkt bei mir, limitierte Plätze, Start Montag, 28.09.2020 Anmeldeschluss: 24.09.20

Schreib mir eine WhatsApp/SMS/Telegram (+49) 0152-53547172 mit: FIT2809

Ich höre nur Mimimi …

Corona ist ein mieser Verräter. Ja, ich weiß. Das Virus nervt ich auch. Alle Fitness-Studios zu, kein Gruppensport erlaubt, Marathon fallen aus, nix läuft, die Essenkette funktioniert tadellos und viele Essen derzeit mehr als sonst, da es ja so verfügbar im Homeoffice ist … Mimimi…. ist das etwas Jammern, was ich höre? Und was dagegen tun? Jammern hilft auf jeden Fall nicht 🙂

Also, wenn du Resultate haben möchtest, und zwar positive, dann hast du immer Donnerstags die Möglichkeit um 18 Uhr kostenfrei beim Live-Online-Fitclub via Zoom dabei zu sein. 45 Minuten Funktional Training für alle Levels über die Online-Meeting-App Zoom. Mega cool, mega genial, die Leute sind nett und alle wollen eins, etwas Bewegung in den Alltag bringen und sich besser fühlen. 
Magst du auch? Super. Es fehlt noch die Motivation? Kein Thema, mach einfach mit, die kommt beim mitmachen in der Community. Ehrlich. Ich weiß, von was ich spreche.

Wir machen z.B. Challenges, derzeit Wall-Sit-Challenge, autsch. Aber echt toll mit der Community! Es gibt viel Sport, Ernährung und Motivation. 

Morgen ist schon Donnerstag, also Live-Online-Fitclub-Zeit um 18 Uhr. Was brauchst du dazu?

Lade dir die App Zoom herunter, egal ob Smartphone, Tablet oder Laptop, läuft auf allem, die App ist kostenfrei. Richte es dir vorher ein und registriere dich hier für den Fitclub am 23.04.2020 damit du den Teilnahmelink erholst. Keine Berührungsängste bitte 🙂 Es ist kontaktlos und du kannst es zu Hause, in deinem Office, in deinem Garten oder wo auch du gerade bist machen. Sportmatte, Wasserflasche und Sportklamotten sind empfehlenswert. Und dann kann es losgehen! 

Registriere Dich bitte für den kommenden Fitclub am Donnerstag hier: 

https://zoom.us/meeting/register/tZMldO-tqT4o5oBl3YyafEcYftOT2s3OZA 

Nach der Registrierung erhälst Du eine Bestätigungs-E-Mail mit den Login-Infos für die Teilnahme am Meeting.

Und wenn du gerne Teil unserer Fit-Community werden möchtest (Bleib zuhause – bleib gesund), dann komm dazu. Hier geht es zur Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/bleibgesundbleibzuhauoe/

Du kannst mir auch gerne auf Instagram folgen für Tipps, Workouts und mehr: @nicola.be.fit

Hunger? Keine Panik. Meal-Prep – mit Bowls kein Problem

Buddha-Bowl am Abend 😍😍😍 was soll ich machen? Ich kann nicht widerstehen- Ich liebe diese Bowls einfach. Ob Mittags oder Abends. Einfach genial. Die einzelnen Bestandteil sind einfach vorzubereiten und so kann man über mehrere Tage unterschiedliche Bowls zusammen stellen. Frisch, lecker, gesund, sättigend und nährstoffreich 😋😋 Perfekt auf für Meal-Prep.

Wie machst du das mit dem Essen im Alltag? Was ist deine Strategie? Warten bis der Hunger kommt und dann auf die Suche gehen bzw. was bestellen zum Abholen oder Bring-Service? Oder zum 5 x vom Discounter Mikrowellen-Fertiggericht warm machen… ne, das glaub ich nicht, sonst würdest du das hier eher nicht lesen 😉 Egal wie, wenn du gerne Teil unserer Fit-Community werden möchtest (Bleib zuhause – bleib gesund), dann komm dazu. Es gibt Challenges, Rezepte, Live-Online-Fitclubs, Workout-Videos und was ich absolut als ein großes PLUS empfinde: tolle, motivierende, positive COMMUNITY 

What are you waiting for? Hier geht es zur Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/bleibgesundbleibzuhauoe/

Du kannst mir auch gerne auf Instagram folgen für Tipps, Workouts und mehr: @nicola.be.fit

285E6653-C43A-41DC-890E-B9922E495AE8

Kein Sport-Equipment? Kein Problem :)

💪 Kleines Workout für den Core/Bauch mit Flaschen/Dosen:
10 – 15 Wiederholungen pro Übung
Runden für Normalos: 3 Runden
Sportlichere: 5 Runden
Sportskanonen: 7 Runden
Jeder kann mitmachen, es gibt keine Ausreden, dass ihr keine Sportgeräte habt 😇 selbst die Matte ist nur schnöder „Luxus“

Enjoy 😁 Workouts gibt es hier und auf IGTV folgt mir einfach auf Instagram unter @nicola.be.fit

Die Schoko-Eier müssen verbrannt werden…

Und es ist schon wieder Donnerstag. Ran an den Schokoladen-Eier-Speck. Mach mit immer DONNERSTAGS, 18 Uhr beim kostenfreien LIVE-Online-Zoom-Fitclub, für alle Levels, keine Ausreden 😉 Bodyweight-Training mit unsere Online-Community. Es motiviert einfach, wenn andere noch mitmachen zur gleichen Zeit. Ca. 45 Minuten, du brauchst nur eine Matte, sportlich angezogen ist von Vorteil und Wasser. Der Fitclub ist bilingual, also in Englisch und Deutsch = Denglish 🙂

Ausserdem läuft gerade unsere Wall-Sit-Challenge auf Hochtouren im April. Heute ist schon der 16. Tag = 20 Sekunden – das war easy peasy, aber morgen 2 Minuten 20 Sekunden – legs on fire kann ich nur sagen. In unserer Facebook-Community geht es mächtig ab. Mach doch noch mit. Und komm zu unsere Community auf Facebook-Gruppe: Bleib zu Hause – bleib gesund. Dort sind auch die Fitclub-Login-Details

https://www.facebook.com/groups/bleibgesundbleibzuhauoe/

Wenn du kein FB hast, bitte per WhatsApp/Telegram bei mir die Login-Details erfragen. Schreib einfach: Online-Fitclub

7AD580BA-3608-42B7-9938-67DF287E479B

Health is wealth – so bedeutend wie seit langem nicht mehr.

Es gibt wieder Beeren 🍓 immerhin, beim Toilettenpapier bin ich leider in den letzten 4 Wochen nicht fündig geworden 🤪
Leckere Mahlzeit mit Blaubeeren, Kokos und Vanille-F1-Mahlzeit – magic powder mit allen Vitaminen, Mineralien und Makro-Nährstoffe in Balance. Für eine Probe, natürlich kontaktlos, schreibe mir einfach per WhatsApp an (+49) 0152-53547172: PROBE

Natürlich bekommst du auch leckere Frühstücks-Rezepte in unserer Community, die gut für einen gesunden Körper, ein gutes Immunsystem und gute Laune sind.

Bleib zu Hause – bleib gesund! Denk an die anderen, und du denkst an dich und deine Familie 🙂

BlaubeerenKokos

Corona setzt bei dir an? Und zwar um die Hüfte? Muss nicht sein…

Du sitzt momentan mehr rum und bewegst dich kaum? Kriegst nicht die Kurve und gehörst bald zum Durchschnitt mit 4 kg mehr nach der Corona-Krise? Ne, muss nicht sein. Mach mit am DONNERSTAG, 18 Uhr beim kostenfreien Online-Zoom-Fitclub, für alle Levels, keine Ausreden 😉 Bodyweight-Training in unsere Community, letzte Woche waren wir 15 Leute, und es motiviert einfach, wenn noch andere mitmachen zur gleichen Zeit. Ca. 45 Minuten, du brauchst nur eine Matte, sportlich angezogen und Wasser. Der Fitclub ist bilingual, also in Englisch und Deutsch = Denglish 🙂

Ausserdem läuft gerade unsere Wall-Sit-Challenge auf Hochtouren im April. Heute ist schon den 7. Tag = 1 Minute 10 Sekunden – legs on fire kann ich nur sagen. In unserer Facebook-Community geht es mächtig ab. Mach doch noch mit. Und komm zu unsere Community auf Facebook-Gruppe: Bleib zu Hause – bleib gesund:

https://www.facebook.com/groups/bleibgesundbleibzuhauoe/

Login-Details + Anleitung für Teilnahme für Fitclub bitte per WhatsApp/Telegram bei mir erfragen. Schreib einfach: Online-Fitclub

FitClubZoomDo6pmW02

Sonntags-Familien-Yoga live online via Zoom

Die Zeiten sind schräg dank Covid-19 und ich glaube, ich stehe nicht alleine da, wenn ich sage, dass ich im Februar, als wir noch mit der gesamten Familie für 4 Tage über Fastnacht Skifahren waren, nicht gedachte hätte, dass es uns so trifft. Aber gut, jetzt gilt nur eins: Bleib zu Hause und bleib gesund. Und damit wir zu Hause nicht Gaga werden, gibt es tolle Möglichkeiten trotzdem an der Gesundheit zu arbeiten, dank Videochats können wir unsere Liebsten noch sehen und sprechen, meine Kleine hat sogar Kniffel per Video-Chat mit einer Freundin gespielt. Also, ja, mein Mann arbeitet zu Hause im Homeoffice, er hat seine Firma aufgeteilt in Teams, damit der Abstand gewahrt wird, wer kann, arbeitet im Homeoffice, wer nicht, hat ausreichend Platz im Büro. Ich mache auch Home-Office und Home-Schooling und Home-Instandhaltung, denn 4 Personen denn ganzen Tag zu Hause, das ist auch etwas mehr Arbeit 🙂 Im April gibt es jetzt u.a. Sonntags um 9 Uhr Yoga Live-Online mit Yvonne. Sie hat jahrelange Erfahrung in Yoga, war u.a. bei Workshops in Indien, Buthan etc. Und nun haben wir das mega Glück und können einfach mit der App Zoom kostenfrei Yoga mit ihr und einer großen Community am Sonntag machen. Also, wenn du mitmachen magst, erhältst du von mir gerne die Login-Daten, bitte schicke mir bis max. 1 Stunde vor Start am besten eine WhatsApp an (+49) 0152-53547172 mit dem Wort: Familienyoga

Mein Tipp: Lade dir die App Zoom gleich herunter und konfiguriere sie, mach dich damit vertraut. Du kannst auch die Kamera abschalten, falls du einen Bad Hair Day hast 🙂 Das Mikro wird bei Eintritt in die Online-Session eh erst Mal prinzipiell stumm geschaltet, damit es kein Chaos gibt.

Also, nicht überlegen, sondern mitmachen. Bequeme Klamotten an, Matte, Wasserflasche, wenn du magst ein Kissen und Decke. Hatha-Yoga für jeden, groß und klein

Bleib gesund YogaSonntag

Bowls – why not?

Also, klar, Bowls, Buddha Bowls oder Poké Bowls sind nicht gerade mehr neu, aber bei uns hoch im Kurs. Denn: mein Mann hat diese vor Kurzem in Südfrankreich gegessen und somit hatte ich den Segen, weil es ja sehr lecker war, es auch öfter mal zu „kochen“.

Und da ich euch das auch nicht vorenthalten möchte, hier eine meiner Bowls, die ich gemacht habe. Gleich vorab, vorher hätte ich das NIE in eine Schüssel geben dürfen 🙂 aber jetzt ist das ein Glück legitim und gewünscht.

Diese Bowl hier habe ich mit Eiern gemacht, da ich normalerweise am liebsten frischen Thunfisch oder Lachs esse, aber ich nicht immer den so frisch kaufen kann, das wir den auch roh verzehren können.

Also hier haben wir Belugas-Linsen für die gesunden Kohlenhydrate, Erbsen und Möhren, kurz blanchiert in heißem Wasser, Radieschen in Essig eingelegt mit Salz und Erythrit,  frischen Koriander, als Topping Sauere Sahen mit zerhackten Kräutern und etwas frischen Ingwer. Und die zwei Eier 🙂

Yummie-Bowl für 2 Personen

  • 100 g Beluga Linsen
  • 4 Eier
  • 4 dünne Möhren
  • 200 g TK-Erbsen
  • 1 kleiner Bund Radieschen
  • Zitronensaft
  • 120 g Saure Sahne
  • Gemischte Kräuter
  • Salz, Pfeffer
  • Koriander
  • Ingwer

Beluga-Linsen garen wie auf der Packung angegeben. Während dessen die Eier 8 Minuten kochen, abkühlen lassen., auch die Linsen. Möhren schälen und in ca. 3 cm dünne Scheiben schneiden. In einem Topf mit ausreichendem Wasser kochen für ca. 3 Minuten, danach die TK-Erbsen dazu geben, weitere 3-4 Minuten bis bissfest garen. Anschließend beides in ein Sieb abgießen und abtropfen.

Inzwischen die Radieschen säubern und in feine Scheiben schneiden, in Weinessig mit Salz und Erythrit einlegen bis zur Verwendung.

Die Kräuter waschen und sehr zerkleinern, geht auch mit dem Pürierstab, diese dann mit der Sauren Sahne mischen, etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz dazu geben.

Eier schälen und halbieren

Die Linsen auf die Schalen verteilen, gerne noch etwas würzen mit Zitronensaft und etwas Olivenöl sowie Kräutersalz, dann Möhren-Erbsen-Gemüse anrichten, daneben die Radieschen-Scheiben (ohne Essig-Soße), die Eier-Hälften in die Mitte, Koriander dazu, die Kräutersoße darüber geben und noch gerne den Ingwer dazu fügen kleingeschnitten.

Lasst es euch schmecken 😍

IMG_5999